Rechtliches

Im Folgenden:
- Nutzungsbedingungen
- Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)
- mail disclaimer

Nutzungsbedingungen
1. Nutzungsberechtigung
Voraussetzung für Zugang und Nutzung dieser Website ist die vollständige Zustimmung und Einhaltung folgender Nutzungsbedingungen. Sie dürfen diese Website gemäß vorliegender Nutzungsbedingungen nutzen, jedoch behalten wir uns das Recht vor, Personen Zugang und Nutzung zu verweigern, die unserer  Meinung nach diese Nutzungsbedingungen nicht erfüllen. Bitte beachten Sie, dass von Zeit zu Zeit Änderungen am Inhalt dieser Website, einschließlich dieser Nutzungsbedingungen, von uns vorgenommen werden können. Die Informationen und Dienstleistungen unserer Website sind ausschließlich für Personen bestimmt, die von Deutschland aus darauf zugreifen. Unser Unternehmen und die von uns angebotenen Dienstleistungen unterliegen den in Deutschland geltenden Gesetzen. Es sind keine expliziten / impliziten Gewährleistungserklärungen und / oder -Darstellungen in irgendwelcher Weise enthalten hinsichtlich der Gültigkeit, der auf dieser Website angegebenen Informationen, der von bzw. in unserem Namen angebotenen Dienstleistungen, keine Informationen über solche Dienstleistungen oder unser Unternehmen in Bezug auf die Gesetze anderer Länder, die für selbige nicht gelten oder selbige nicht betreffen.
2. Unser Unternehmen
Diese Website wird betrieben von und im Namen von Marcus Hüppe, mit Sitz in 28329 Bremen, Deutschland. Sämtliche Formulierungen wie "wir", "unser" und "uns" nehmen Bezug auf Marcus Hüppe und seinen Geschäftssitz.
3. Haftungsverzichtserlärung
Alle in unseren Internetseiten enthaltenen Angaben und Informationen wurden von uns sorgfältig recherchiert und geprüft. Diese Informationen sind ein Service von uns und ersetzen eine persönliche Beratung / eigene Recherche nicht. Für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität können weder wir noch Dritte / Partner / Lieferanten von uns benötigter Dienste und Sachleistungen die Haftung übernehmen. Alle Informationen dienen ausschließlich zur Information der Besucher unseres Angebotsportfolios. Im übrigen ist die Haftung auf Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit beschränkt.
4. Urheberrechte und Vervielfältigung
Inhalte dieser Website - auch beinhaltend Texte - dürfen nur nach vorheriger Absprache mit uns und auch dann nur vervielfältigt werden, wenn diese Vervielfältigungen für eigene persönliche und nicht kommerzielle Zwecke bestimmt sind. Die auf dieser Website bereitgestellten Informationen dürfen nicht verändert, lizensiert, übertragen, verkauft bzw. bearbeitet werden.
5. Bildrechte
Wir übertragen keine Rechte an Bildmaterial, das vom Benutzer heruntergeladen oder verwendet wird. Die Nutzung von auf der Webseite enthaltenen Bildmaterial bedarf einer vorherigen Genehmigung durch uns.
6. Links
Für Internetseiten Dritter, auf die wir durch Hyperlinks verweisen, tragen die jeweiligen Anbieter die Verantwortung. Wir sind für den Inhalt solcher Seiten Dritter nicht verantwortlich.
7. Allgemein
Die Nutzung dieser Webseiten unterliegt deutschem Recht. Durch die Nutzung unserer Webseiten erklären Sie sich damit einverstanden, dass sämtliche zwischen Ihnen und uns ausgetragenen Streitfälle vor deutschen Gerichten verhandelt werden. Sollten sich Teile dieser Nutzungsbedingungen als nicht durchsetzbar, nichtig, rechtswidrig oder ungültig erweisen, so werden diese aus dieser Vereinbarung entfernt. Alle anderen Bestimmungen behalten ihre völlige Gültigkeit und Rechtswirksamkeit.
8. Kundendienst
Sollten Sie Fragen, Anregungen oder Beanstandungen zu dieser Website haben, dann senden Sie bitte eine E-Mail an: marcus@thework-online.de

AGB
§ 1 Allgemeines
1. Vertragspartner im Sinne der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist diejenige Partei, die mit uns in geschäftliche Beziehung tritt.
2. Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für uns und unsere Vertragspartner sowohl, wenn wir in Eigenschaft als Auftraggeber als auch, wenn wir in Eigenschaft als Auftragnehmer auftreten.
3. Für jeden Vertragsabschluss gelten ausschließlich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen; andere Bedingungen werden nicht Vertragsinhalt, auch wenn wir ihnen nicht ausdrücklich widersprechen. Bei Beratungen, Dienstleistungen, Services gilt der Dienstleistungsvertrag bzw. Dienstvertrag.
4. Die Vertragsbeziehungen der Parteien werden nach dem Recht der Bundesrepublik Deutschland geregelt. 
5. Unsere Angebote sind freibleibend. Sofern von uns Auftragsbestätigungen oder Bestätigungsschreiben versandt werden, sind diese maßgebend für den Vertragsinhalt.
6. Ein Vertrag zwischen uns und dem Vertragspartner kommt erst dadurch zustande, dass wir schriftlich oder mündlich, fernschriftlich oder fernmündlich, den Vertragsabschluss bestätigen. Eine einseitige Bestätigung durch den Vertragspartner ist daher ausgeschlossen.
7. Abbildungen, Beschreibungen usw. in Angeboten, Preislisten und sonstigen allgemeinen Drucksachen sind bestmöglich erstellt bzw. ermittelt. Sofern sie nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet sind, behalten wir uns unwesentliche Abweichungen vor. An Kostenvoranschlägen und anderen Unterlagen behalten wir uns Eigentums- und Urheberrechte vor. Sie dürfen Dritten ohne unsere Zustimmung nicht zugänglich gemacht werden.
8. Alle in unserer Homepage veröffentlichten Texte, Bilder, etc. mit den dazugehörenden Quelltexten sind unser geistiges Eigentum. Es daher nicht gestattet, Seiten, Bilder, Texte ganz oder auszugsweise ohne unsere schriftliche Genehmigung außerhalb der engen Grenzen des Urheberrechtsgesetzes in irgend einer Form zu verwerten. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Übersetzung, Mikroverfilmung und die Einspeicherung und Verarbeitung in elektronischen Systemen. Der Verstoß gegen das Urheberrechtsgesetz ist unzulässig und strafbar.

§ 2 Service-, Beratungs- und Dienstleistungen
1. Wir können uns zur Erfüllung der Dienstleistungen, Service und Beratungsleistungen teilweise oder vollständig Dritter bedienen. Ein Recht des Vertragspartners auf Einsicht in Kalkulation und Verrechnungssätze ist grundsätzlich ausgeschlossen. Die zum Vertragsabschluss gültigen Preise der Leistungen bleiben dabei für den Vertragspartner unverändert.
2. Bei den von uns erbrachten Leistungen handelt es sich grundsätzlich um Dienstverträge nach § 611 ff. BGB. Daher behalten wir uns den Rücktritt vom Vertrag vor und können weitere Leistung verweigern, wenn der Vertragspartner sich in Annahmeverzug befindet, seine vertraglichen Mitwirkungspflichten verletzt oder beispielsweise vereinbarte Termine, wie auch Zahlungen, oder Teilzahlungen, nicht einhält. Bei Rücktritt vom Dienstleistungsvertrag sind wir berechtigt, den daraus entstehenden Schaden einschließlich etwaiger Mehraufwendungen zu berechnen.

§ 3 Zurverfügungstellung von Dienstleistungen
1. Ereignisse höherer Gewalt, berechtigen uns, die Erfüllung des Vertrages hinauszuschieben. Schadenersatzansprüche sind in diesen Fällen ausgeschlossen.
2. Schadensersatzansprüche wegen Verzugs oder Unmöglichkeit, auch solche, die bis zum Rücktritt vom Vertrag entstanden sind, sind ausgeschlossen.

§ 4 Zahlungsbedingungen
1. Der Wert der von uns vorgenommenen Leistungen wird in Euro (EUR) erhoben, sofern nicht ausdrücklich etwas anderes schriftlich vereinbart wurde.
2. Zahlungen erfolgen, sofern nicht schriftlich anders vereinbart, vorab oder spätestens bei Erbringung der Leistung nachvollziehbar sofort online (beispielsweise per PayPal), bei Paketangeboten selbiges spätestens zur Erbringung der ersten Leistung.

§ 5 Haftung
Die Beratung und das Coaching sind unverbindlich und ohne jegliche Gewähr. Erfolgsabhängige Beratung / erfolgsabhängiges Coaching sind ausgeschlossen, da hier grundsätzlich der Dienstvertrag gilt.

§ 6 Rücktritt
Ein Recht auf Rücktritt vom Vertrag steht uns zu,
a) wenn wir durch höhere Gewalt die Leistung nicht erbringen können,
b) wenn der Vertragspartner wiederkehrend vereinbarte Termine nicht einhält,
c) wenn wir das Vertrauensverhältnis insofern beeinträchtigt sehen, als dass wir keine Möglichkeit mehr für eine Erfüllung der Dienstleistung sehen.

§ 7 Datenschutz
Wir weisen gemäß 26 BDGS darauf hin, dass wir von unseren Vertragspartnern mitgeteilte Daten in Form von EDV speichern. Näheres ist bitte dem Impressum bzw. dem Punkt "Datenschutz" zu entnehmen.

§ 8 Gerichtsstand
Der Gerichtsstand ist Bremen.

§ 9 Salvatorische Klausel
Sollten die in dem Vertrag oder den Allgemeinen Geschäftsbedingungen enthaltenen Vereinbarungen ganz oder teilweise nicht rechtswirksam oder nicht durchführbar sein oder ihre Rechtswirksamkeit oder Durchführbarkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieses Vertragswerks nicht berührt werden. Das gleiche gilt, soweit sich herausstellen sollte, daß diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen eine Regelungslücke enthalten. Anstelle der unwirksamen oder undurchführbaren Vereinbarung oder zur Ausfüllung der Lücken verpflichten sich die Vertragsparteien, durch Verhandlungen eine angemessene Regelung zu finden, die, insoweit rechtlich möglich, dem am nächsten kommt, was die Beteiligten gewollt haben oder nach dem Sinn und Zweck dieser Vereinbarung gewollt haben würden, sofern sie bei Abschluss dieses Vertragswerks die Unwirksamkeit oder Nichtdurchführbarkeit der betreffenden Vereinbarung erkannt hätten.
Bremen, den 07.04.2022

mail disclaimer
Diese Nachricht und jegliche Anlagen sind vertraulich und unter Umständen geheim oder anderweitig vor einer Offenlegung geschützt. Falls Sie nicht der beabsichtigte Empfänger sind, ist es Ihnen nicht gestattet, diese Nachricht oder eine Anlage zu kopieren oder ihren Inhalt gegenüber irgendwelchen anderen Personen offenzulegen. Falls Sie diese Nachricht versehentlich erhalten haben, setzen Sie den Absender bitte umgehend davon in Kenntnis, und löschen Sie die Nachricht und jegliche Anlagen aus Ihrem System.
Wir übernehmen keine Haftung in Bezug auf irgendwelche Auslassungen oder Fehler in dieser Nachricht, die sich unter Umständen aufgrund der Übertragung per E-Mail ergeben, oder für Schäden als Ergebnis einer unbefugten Änderung des Inhalts dieser Nachricht und jeglicher Anlagen.
Wir garantieren nicht, dass diese Nachricht frei von Viren ist, oder übernehmen eine Haftung in Bezug auf Schäden, die durch irgendeinen unter Umständen mit der Nachricht übertragenen Virus verursacht werden.

© TheWork-online by Marcus Hüppe

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.